medico | Krankenzusatzversicherung | Heilende Wirkung
Heilende Wirkung
31. Oktober 2016
medico | Rechtsschutzversicherung | Hinausgestohlen oder ausgemobbt
Hinausgestohlen oder ausgemobbt?
31. Oktober 2016

Spanischer Armbruch

medico | Auslandsreisekrankenversicherung | Spanischer Armbruch

medico | Auslandsreisekrankenversicherung | Spanischer Armbruch

Während einer Urlaubsreise auf Mallorca stürzt das Kind von Frau S.. Beim Arzt wird festgestellt, dass es sich den Arm gebrochen hat.

Die Kosten für die medizinische Versorgung muss Frau S. beim Arzt direkt bezahlen. Die Rechnung für die Behandlung des Kindes reicht sie bei Ihrer Auslandsreisekrankenversicherung ein. Diese erstattet daraufhin die Kosten. Ohne zusätzliche Absicherung hätte Frau S. die Kosten aus eigener Tasche zahlen müssen.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.