Unfallversicherung

Unfälle können jederzeit, überall und einfach jeden treffen, niemand ist davor gefeit. Pro Jahr ereignen sich in Deutschland rund 9 Mio. Unfälle, davon allein 70 % in der Freizeit, also im Haushalt, beim Sport, beim Spielen mit den Kindern oder einfach bei jeder anderen Aktivität außerhalb der beruflichen Tätigkeit. Lediglich 30 % der Unfälle ereignen sich während der beruflichen Tätigkeit und fallen dann unter den Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. In diese Lücke stößt die private Unfallversicherung.

Weitere Informationen


Informationen und Leistungsbeispiele

8. November 2016
medico | Unfallversicherung | Sturz ins Unglück

Sturz ins Unglück

Herr W. reinigte die Dachrinne seines Hauses. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte von der Leiter. Er brach sich beide Arme und erlitt eine schwere Verletzung am Rückenmark. Seitdem […]