Auslandsreisekrankenversicherung

Erkrankungen im Ausland können finanzielle Probleme aufwerfen. Denn im Ausland ist von der eigenen Krankenversicherung nur bedingt Versicherungsschutz gegeben, die dann nur eingeschränkt für Kosten im Ausland aufkommt. Daher ist eine Auslandsreisekrankenversicherung sehr sinnvoll.

Diese übernimmt die Behandlungskosten für den Fall, dass man im Ausland krank wird und medizinisch versorgt werden muss.

Weitere Informationen

31. Oktober 2016
medico | Auslandsreisekrankenversicherung | Spanischer Armbruch

Spanischer Armbruch

Während einer Urlaubsreise auf Mallorca stürzt das Kind von Frau S.. Beim Arzt wird festgestellt, dass es sich den Arm gebrochen hat. Die Kosten für die medizinische Versorgung muss Frau […]