medico | Rechtsschutzversicherung für Heilwesen | Schlichtweg diskriminiert
Schlichtweg diskriminiert
8. August 2016
medico | Betriebshaftpflichtversicherung | Nur ein Ausrutscher
Nur ein Ausrutscher
7. September 2016

Betriebliche Altersvorsorge – Beispiel 1

medico | Versicherungen | Rechenbeispiele

medico | Versicherungen | Rechenbeispiele

Vor Entgeltumwandlung
Entgelt 1.200,00 €
Brutto 1.200,00 €
Abzüge 289,87 €
Netto 910,13 €
Nach Entgeltumwandlung
Entgelt 1.200,00 €
Umwandlungsbetrag 50,00 €
Brutto 1.150,00 €
Abzüge 271,03 €
Netto 878,97 €
Effekt der Entgeltumwandlung
Umwandlungsbetrag 50,00 €
Nettoaufwand 31,16 €
Vorteil 18,84 €

Für 50,00 € die monatlich in die Altersvorsorge fließen, müssen Sie lediglich 31,16 € selbst aufwenden. Die restlichen 18,84 € „bezuschusst“ der Staat (Förderquote 37,68 %).

Bei einer Ansparzeit von 35 Jahren erhalten Sie aus der monatlichen Einzahlung von insgesamt 50,00 € je nach Anbieter und Tarif eine lebenslange monatliche Rente in Höhe von z.B. 98,00 € (garantiert) bzw. 200,00 € (mit Überschüssen), oder eine Kapitalabfindung in Höhe von 25.000,00€ (garantiert) bzw. 40.000,00€ (mit Überschüssen).

Es können keine Kommentare abgegeben werden.