medico | Werkverkehrsversicherung | Präzise getroffen
Präzise getroffen
7. November 2016
Leerer Beitrag zur Überbrückung
16. August 2017

Sturz ins Unglück

medico | Unfallversicherung | Sturz ins Unglück

medico | Unfallversicherung | Sturz ins Unglück

Herr W. reinigte die Dachrinne seines Hauses. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte von der Leiter.

Er brach sich beide Arme und erlitt eine schwere Verletzung am Rückenmark. Seitdem ist er vom Becken an gelähmt. Seine private Unfallversicherung übernahm einen Großteil der Kosten für die Reha. Außerdem ist durch die Auszahlung der Invaliditätssumme auch der nötige Umbau des Hauses gesichert. Er fällt zwar künftig als „Versorger“ aus, aber seine Unfallrente verhindert größere finanzielle Einschnitte.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.